Wünnstock Festival 2015

SLAYEnsemble, Dust Bolt, Slaveyard, Beachless

SLAYEnsemble - TRASH Yeah!

(Thrash-Metal vom Feinsten mit der Slayer-Tribute-Band SLAYEnsemble)

 

Ein Hauch von Geschichte wehte über den Dächern von Bad Wünnenberg - am 10. Oktober 2015 feierten wir unser 20. Wünnstock-Herbst-Festival in der heimischen Schützenhalle! Wir sagen DANKE an die 400 Besucher!

Man schrieb den 02. November anno 1996, als das erste Wünnstock-Festival unter dem Namen "Hard-Rock-Party" stattfand, und bis heute sind wir uns mit diesem Konzept treu geblieben: Viel Musik für wenig Geld und laute Bands aus Nah und Fern.

Und so war auch diesmal wieder eine Nachwuchsband aus der Region dabei: Beachless aus Paderborn (Pop-Punk/Alternative Rock). Diese hatten es nicht einfach, da die Schützenhalle zu der frühen Uhrzeit gegen 20:45 Uhr noch nicht allzu gefüllt war. Aber sie lieferten eine mehr als ordentliche Vorstellung ab - Chapeau!

Danach wurde die Musik dann eine Nummer härter mit Crushing Death Metal von Slaveyard aus Einbeck/Niedersachsen.

Dust Bolt aus Bayern gaben im Anschluß daran ihr Bestes mit gutem Thrash Metal.

Headliner war dann die SLAYER-Tribute-Band SLAYEnsemble aus dem ostwestfälischen Herzebrock-Claholz. Bei den vielen bekannten Songs dieser Metal-Legende schlugen viele Herzen höher und Head-bangend stürmten die Besucher den Platz vor der Bühne.

 

Herzlichen Dank an alle Besucher und die vielen Helfer unseres Vereins, die dieses Herbst-Festival zum 20. Mal infolge möglich gemacht haben!

 

Links: Bildgalerie Wünnstock-Festival 2015

Vor der Bühne