Wünnstock Open Air 1999

Wünnstock Open Air 1999 in Haaren

 

3 Jahre nach der Gründung wurde der Traum wahr...
Amerika sein Woodstock - Wünnenberg sein Wünnstock

 

Am Freitag, 16. Juli und Samstag, 17. Juli 1999, fand in Wünnenberg- Haaren am gleichnamigen Autobahnkreuz (A33/A44) das erste Wünnstock Open Air statt. "Ein Traum ist wahr geworden" - mit diesen Worten richtete sich der 2. Vorsitzende des Wünnstock e. V. nach dem Auftritt der letzten Band an die von nah und fern angereisten Musikfans und die 13 Bands, die an diesen beiden Tagen viel Spaß hatten, in Haaren zu spielen.

Mit viel Idealismus hatten wir uns an unser erstes Open Air gewagt, man hatte so einige organisatorische und bürokratische Hürde aus dem Wege räumen müssen - aber die zumeist positive Resonanz der Besucher zeigte, daß es sich gelohnt hat.

Bei Sonnenschein, kühlen Getränken und fettigen Speisen aller Art entstand eine richtige Festival-Atmosphäre mit guter Laune.

 

Das Programm sah wie folgt aus:

Freitag, 16. Juli 1999

SPARK

DEMENTIA

GREED

SIN CITY SUCKERS

ISOTONES

(19 bis 24 Uhr)

 

Samstag, 17. Juli 1999

STAHLTRÄGER

VAMPYRE STATE BUILDING

BEGGAMEN

PUPPETLAND

FAHRENHEIT

PANTOKRATOR

WOOF THE DUKES OF THE MIST

(16 bis 24 Uhr)

Open-Air-Atmosphäre pur

 

Und hier ein paar Fotos - da kommt Nostalgie auf:


Fotos Open Air 1999