Wünnstock-Sommer-Party 2019

Unser 5. "Mini-Open-Air" am Samstag, 22. Juni 2019, war wieder ein voller Erfolg und lockte - auch dank des erneut klasse Wetters - knapp 250 Besucher an die Grillhütte im Abendtal von Bad Wünnenberg.

Mit Metal-Cover, Hardrock über Rock´n´Roll bis Heavy Metal zeigten sich alle Besucher begeistert und feierten bis spät in die Nacht.

Mit dabei waren: A Tribute To Pantera, Beastless, 54 Nailhead und Overlap

Los ging es um 19:00 Uhr mit der Bad Wünnenberger Nachwuchsband „Overlap“ - bereits so früh am Abend fanden sich reichlich Fans der 4 Jungs.

Die Band „54 Nailhead“ - beheimatet in Paderborn - hatte erst Anfang des Jahres ihr Bühnen-Comeback und war entsprechend hochmotiviert, ihrem Publikum knackigen Rock'n'Roll zu servieren. Und so kam es dann auch, der Spielwitz und die Laune war den Bandmitgliedern bei jedem Song anzusehen und anzuhören.

Mit „Beastless“ war anschließend eine weitere Band aus Paderborn am Start, wenngleich mit einem anderen Musikstil und in ganz anderem Outfit, aber natürlich nicht minder gut. Beastless gaben einen kompromisslosen Hardrock zum Besten.

Höhepunkt des Abends waren schließlich um 22:30 Uhr die Band „A Tribute To Pantera“ aus Berlin. Mit Songs wie „Cowboys from Hell“ oder „Walk“ coverten die vier Hauptstädter die Hits der legendären texanischen Heavy-/Groove-Metal-Band Pantera - dabei ging es vor der Bühne dann auch so richtig hoch her!

Schaut euch auch noch die schönen Party-Bilder in der Bilder-Gallerie an. Die Fotos kommen diesmal von Mareen Kloppenburg.

Links: Bildgalerie Wünnstock-Sommer-Party 2019